StartseiteKontaktIhr Weg zu unsDatenschutzImpressum

Hüttenfeld
Neuschloß
Flötengruppe
Frauenfrühstück
Kindergottesdienst
Kirchenkino
Kirchenvorstand
Krabbelgruppe
Liedernachmittag
Posaunenchor
Senioren
Spaziergang durch Gottes schöne Natur
StrickerInnen
Über die Gemeinde

Kita Hüttenfeld
Flüchtlingshilfe
Unser Kirchenchor
Unser Gemeindeblatt
Taufen, Trauungen...
Intern

Freitag-Abend-Stricken in Neuschloß

Den ganzen Sommer 203 über trafen wir - Freundinnen des Strickens - uns immer freitags von 18 bis 20 Uhr in Neuschloß auf dem Ahornplatz. Bei schönen Wetter wurden Tisch und Stühle nach draußen gestellt, schnell kamen ein paar Gläser auf den Tisch und flink das Strickzeug ausgepackt.
Gemeinsam zu stricken, sich auszutauschen, über Gott und die Welt zu reden, ist eine wunderbare Art sich zu entspannen. Genau richtig am Ende einer stressigen Arbeitswoche.
Jetzt, da die kalte Jahreszeit wieder anbricht, werden wir es uns im Gemeinderaum gemütlich machen.
Wer Lust auf Handarbeiten hat, kann gerne bei uns vorbeischauen.
Wir freuen uns.

Die Strickgruppe aus Neuschloß


Die StrickerInnen

Seit Januar 2014 treffen sich in der kalten Jahreszeit Frauen, die Spaß am Handarbeiten haben. Klar, jede kann für sich daheim stricken, aber der Austausch mit anderen ist einfach eine schöne Sache. Das Treffen am Freitag Abend, wenn eine arbeitsame Woche zu Ende geht, ist ein schöner Abschluss und wunderbar entspannend. In den letzten drei Jahren haben wir viel gestrickt und gehäkelt ... und viel geredet und gelacht. Etliche Mützen, Pullover, Schals, Taschen, Hüte sind entstanden.
Ein Wohltätigkeitsprojekt haben wir auch: Aus Wollresten werden ganz viele verschiedene Quadrate gestrickt und später zu Decken zusammengefügt. Vielen Dank der lieben Dame, die uns bisher vier Decken zusammenfügte – jede für sich ein Unikat, wärmend und schön anzusehen. Die Decken werden vom Verein LEPRAHILFE Schiefbahn e.V. in Notstandsgebiete in aller Welt verschickt, auch nach Syrien. So wird Hilfe dort geleistet, wo sie am dringendsten gebraucht wird, nämlich direkt vor Ort. Und eine mit so unendlich viel Liebe und Zeit gestaltete Decke schützt den Empfänger nicht nur vor Kälte sondern bringt hoffentlich auch eine gewisse Herzenswärme. Zeigt sie doch, dass andere an ihn denken.

In der Regel endet unsere Strickzeit in der Spargelsaison und ein großes Spargelessen mit der ganzen Familie bildet den Abschluss der Stricksaison. Strickerinnen sind kreativ und offen für neues. Dieses Jahr wollten wir die asiatische Küche näher kennenlernen. Christine brachte ihre Freundin Lanny mit, die mit uns authentisch indonesisch kochte. Für 25 Personen im Gemeinderaum ein mehr gängiges Menü zu kochen, ist eine logistische Herausforderung, die auch diesmal wieder bestens gemeistert wurde.

Wir freuen uns, wenn auch Sie den Weg in den Gemeinderaum nach Neuschloß finden. Willkommen ist jede(r). Gerne auch zum Schauen.
Vielleicht haben Sie auch noch Wolle, für die Sie keine Verwendung mehr haben. Wir freuen uns über Ihre Spende.
Ruth Rupp (im Dezember 2016)

 

 

Treffen jeden Freitag
von 18 bis 20 Uhr
im Gemeinderaum in Neuschloß.
Näheres

Ihre Ansprechpartnerin:

Ruth Rupp
06206-52739
Ruth_Rupp(at)web(dot)de