StartseiteKontaktIhr Weg zu unsInhaltsübersichtLinksImpressum

Hüttenfeld
NEUSCHLOSS
Flötengruppe
Frauenfrühstück
Kindergottesdienst
Kirchenkino
Kirchenvorstand
Krabbelgruppe
Liedernachmittag
Posaunenchor
Senioren
StrickerInnen
Über die Gemeinde

Flüchtlingshilfe
Unser Kirchenchor
Unser Gemeindeblatt
Intern

Flötenensemble Allegro unterwegs

Elwedritsche

In 2016 feiert das Neuschlößer Flötenensemble Allegro sein zehnjähriges Bestehen. Anlass für uns FlötenspielerInnen gemeinsam zu einem Tagesausflug aufzubrechen. Unser Ziel war Neustadt an der Weinstraße.

Morgens trafen wir uns am Bahnhof in Lampertheim, über Mannheim ging es dann mit dem Zug nach Neustadt.

Dort erwartete uns schon unsere freundliche Fremdenführerin, eine gebürtige Neustädterin, wie sie betonte. Neustadt wurde nie zerstört und verfügt über eine schöne historische Altstadt mit dem pfalzweit größten Bestand an Fachwerkhäusern.

Unsere erste Station war der Elwedritsche-Brunnen am Marstallplatz. Das hühnerähnliche Pfälzer Fabelwesen kann in allen Stadien erlebt werden: von Eiern in verschiedenen Größen über ausschlüpfende kleine Elwedritsche bis hin zu den ausgewachsenen Exemplaren.

Was wäre Neustadt ohne den Wein. Alljährlich wird hier die deutsche Weinkönigin gekürt. Unsere Stadtführerin ließ sich etwas besonderes einfallen: In einem der schönen Innenhöfe durften wir ein gutes Glas Pfälzer Weißburgunder genießen.

Durch romantisch verwinkelte Gassen gelangten wir am Ende der Tour zum Wahrzeichen der Stadt, wunderschön gelegen am malerischen Marktplatz: der Stiftskirche mit ihren beiden ungleichen Türmen. Sie ist die größte und künstlerisch wertvollste gotische Kirche der Pfalz. Die Stiftkirche wird von beiden Konfessionen als Gotteshaus benutzt. Eine Mauer trennt die evangelische von der katholischen Seite.

Die vielen Cafés und Restaurants in Neustadt laden zum verweilen ein. Wir konnten unsere Mittagsmahlzeit in einem urigen Biergarten im Freien genießen.

Anschließend ging es mit dem Bus hinauf zum Hambacher Schloss, der Wiege der deutschen Demokratie. Gelernt haben wir die Bedeutung der Farben der Deutschlandflagge, die 1832 beim Hambacher Fest zum ersten Mal mitgeführt wurde. Schwarz für das Dunkle, das überwunden wird. Rot für das Herzblut, das vergossen wird. Und gold für die goldenen Zeiten der Feiheit, die kommen.

Am Ende eines schönen Tages waren sich alle einig: Neustadt ist eine Reise wert.

R.R.


Die Flötengruppe "Allegro"

Allegro anläßlich des Jubiläums

Anläßlich ihres 5-jährigen Bestehens erschien in unserem Gemeindebrief im Juni 2011 folgender Bericht:

Anfang 2006 rief eine Zeitungsanzeige zur Gründung eines Erwachsenen-Flötenensembles auf. Eingeladen waren Wiedereinsteiger, aber auch Anfänger. So fand das erste Treffen am 6.3.2006 im Gemeinderaum der evangelischen Johannesgemeinde Neuschloss statt.
Die ersten Übungsstunden bestanden aus reinem Unterricht und einfachen Übungen, um erst einmal ein gemeinsames Niveau zu erreichen.

Der erste Auftritt des neu gegründeten Ensembles fand im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes am 6.12.2006 im Altenwohnheim Dieselstraße statt.
Am 16.12.2006 spielte die Gruppe dann zum ersten Mal in Neuschloss anlässlich der Einweihung des neu renovierten Gemeinderaumes.

Langsam sprach sich herum, dass es eine neue Flötengruppe gibt. So kamen Auftritte bei Veranstaltungen der Gemeinde, bei Seniorentreffen, im Altenwohnheim der Stadt Lampertheim, Teilnahmen an Workshops sowie Konzerten des Dekanats 2007, 2008, 2009 und 2011 hinzu.

Der Spaß am Ensemblespiel veranlasste einige Spielerinnen ihre Fähigkeiten zu erweitern und nach der Sopranflöte auch die Spielweise der Alt- und Tenorflöte zu erlernen. Durch den vermehrten Einsatz der tieferen Flöten konnte der Klang insgesamt harmonischer gestaltet werden.

2009 entstand der Wunsch bei den Mitgliedern nach einem eigenen Namen. So wurde „Allegro“ geboren.

Derzeit (Januar 2014) besteht das Ensemble aus 12 Mitgliedern.

Nach oben

Proben sind 14-täglich
montags
um 16:00Uhr
im Gemeinderaum
am Ahornplatz

 

17.06.19

Sommerferien

12.08.19 

18.08.19 
Sonntag, 14.30 Uhr Seniorennachm. Malteser, Frankental

26.08.19

09.09.19

23.09.19

07.10.19

21.10.19

04.11.19

18.11.19

02.12.19

08.12.19 
2. Advent GD 17:00 Uhr in Neuschloß

16.12.19 
interne Weihnachtsfeier

Ihre Ansprechpartnerin:

Heike Harres
Tel: 06206-969469

Nach oben